www.pardus.at
Account Login options
Password  Secure login
Google Custom Search


Starbase Gebäude

English
adaptiert vom The Player Owned Starbase Guide
von Moray Darktide, basierend auf dem ursprünglichen Guide von Paradis

Sobald die Starbase erbaut ist, kann man den Inner Starbase Screen mittels dem fly close Link im Haupt-Starbase Screen oben betreten. Dies führt zu einer kleinen Karte mit der Starbase im Zentrum.

Vorkonstruierte Gebäude

Einige Strukturen sind vorgegeben und werden nicht für den regulären Betrieb benutzt; alle diese Gebäude regenerieren sich automatisch über die Zeit wenn beschädigt, mit einer höheren Geschwindigkeit auf größeren Starbases:

Command Center

Das Command Center in der Mitte hat mehr Condition als andere Strukturen; es muss zerstört oder besetzt werden, um die Starbase zu zerstören bzw. einzunehmen. [MECH:Starbase Kampf].

Habitat Ring

Der Habitat Ring besteht aus 8 Strukturen, die das zentrale Command Center umgeben. Diese funktionieren wie Military Outposts, indem sie jeden außer den Besitzer daran hindern, das Command Center zu erreichen. Eine von ihnen (oder alle, beim Besetzen) müssen von Angreifern zerstört werden um das Command Center zu erreichen. [MECH:Starbase Kampf]

Starbase Pylon
Starbase Pylon

Pylons in den vier Hauptrichtungen. Diese beinhalten die Gebäude Slots für weitere Starbase Strukturen. Diese Pylons können nicht direkt beschädigt werden, aber die Gebäude die darauf stehen. Die Länge hängt von der Population ab; wenn die Starbase bestimmte Größen erreicht, werden Slots dazugewonnen (oder verloren, im Fall des Schrumpfens, inklusive Gebäude die darauf standen):

  • bei Konstruktion: je 1 Slot (4 insgesamt)
  • 5000+: je 2 Slot (8 insgesamt)
  • 15000+: je 3 Slot (12 insgesamt)
  • 30000+: je 4 Slot (16 insgesamt)

Standard Defense Artillery

Vier Standard Defense Artilleries; diese sind nicht sichtbar.


Konstruierbare Gebäude

Die folgenden Strukturen sind zum Bau verfügbar. Um zu bauen, muss man sich auf das Pylon-Feld begeben wo man bauen möchte, und das Bauwerk seiner Wahl errichten, inklusive der üblichen Baukosten von 500 APs. Die benötigten Waren müssen auf dem Schiff sein, nicht in der Starbase.

Repair Facility

Repair Facility: Notwendig für die Starbase um Reparaturen anbieten zu können.

Warehouse

Warehouse: Erweitert die ursprüngliche Kapazität einer Starbase von 20.000 Tonnen um weitere 10.000 pro Warehouse.

Small ShipyardMedium ShipyardHuge Shipyard

Shipyard (Small/Medium/Huge): Wird für die Konstruktion von Schiffen benötigt. Beachte dass größere Shipyards die Funktionen der kleineren NICHT miteinschließen.

Armor FactoryShield FactoryEngine Factory
Weapon FactorySpecial Equipment Factory

Factory (Armor/Shield/Engine/Weapon/Special): Nötig um verschiedene Ausrüstungsgegenstände für Schiffe zu erzeugen.

Light Defense ArtilleryDefense ArtilleryHeavy Defense Artillery

Artillery: Light Artilleries können gebaut, und später zu Medium oder Heavy Artilleries geupgradet werden. Macht die Starbase schwieriger anzugreifen.

Short Range Scanner

Short Range Scanner: Zeigt dem Besitzer alle Objekte im Fly Close Bereich der Starbase an, auf dem Starbase Overview Screen und im Starbase Welcome Screen.


Für detaillierte Informationen zu Starbase Gebäuden siehe: [REF:Starbase Gebäude].

Gebäudereparaturen

Siehe [MECH:Starbase Kampf].


< Starbasebau | Up | Schiffs-/Ausrüstungsbau >
Last modification on this page: 2007-01-28

Copyright 2003-2016 Bayer & Szell OG. All rights reserved. | Disclaimer | Privacy Policy | Impressum |