www.pardus.at
Account Login options
Password  Secure login
Google Custom Search


Black Market & Dark Corner

English
Black Markets können auf allen Planeten, und auf allen Starbases mit mindestens 30,000 vorgefunden werden, aber nicht im Pardus Cluster. [DWVP:Pardus Territorium]. Hier sind unbeschränkte Mengen an Waren erhältlich, allerdings zu stark überhöhten Preisen. [REF:Waren & Planeten]. Allerdings werden hier nicht alle Waren ständig angeboten: Es gibt clusterweise Engpässe von bis zu sechs Waren in Black Markets. Diese Waren sind nicht erhältlich so lange der Engpass besteht. Engpässe ändern sich jede Woche.

Neben den Waren die im konventionellen Handels-Screen zum Handel bereit stehen, ist es hier normalerweise auch möglich, illegale Waren zu dealen, wie Drugs und Slaves. Sei gewarnt dass der Handel mit illegalen Gütern die Aufmerksamkeit der lokalen Exekutive erregen könnte - Du könntest gebountied werden! [MECH:Bounties]

Sollten illegale Aktivitäten durch die lokalen Behörden entdeckt werden, können sie den Black Market für eine gewisse Zeit schließen.

Im Fall dass der Planet oder die Starbase einer Faction angehört, kann die Faction Datenbank hier durch Drücken von Hack faction database gehackt werden. Informationen über der Faction zugehörige Piloten können so auf illegale Weise herausgefunden werden. [MECH:Hacken & Firewalls]
Sollte man beim Hacken einer Faction Datenbank erwischt werden, resultiert dies in einem kleinen Kopfgeld auf den Hacker und Verlust von Reputation. [MECH:Bounties] [REF:Reputation]

Der Besitzer einer privaten Starbase hat keinen Einfluss auf seinen Black Market und wird durch von Anderen dort verübte Transaktionen weder Geld gewinnen noch verlieren.

Dark Corners

Am Grund jedes Black Markets findet sich ein spezieller noch illegalerer Bereich, der Dark Corner. Hier können gewisse Körperteile gekauft oder verkauft werden. Die Art von käuflichen Körperteilen hängt ab vom Cluster:
  • Federation Human Core: Human intestines
  • Federation South Human: Human intestines
  • Federation Rashkir Core: Rashkir bones
  • Empire Skaari Core: Skaari limbs
  • Empire West Skaari: Skaari limbs
  • Empire Keldon Core: Keldon brains
  • Union Rashkir Core: Rashkir bones
  • Union North Rashkir: Rashkir bones
  • Union Keldon Core: Keldon brains
Körperteile werden in nicht von einer Spezies dominierten Clustern nicht verkauft.

(Körperteile können auch in speziellen Gebäuden "produziert" werden: den Dark Domes. Dark domes können nur in obigem Territorium erbaut werden und werden die selbe Art von Waren erzeugen wie in den entsprechenden Dark Corners. [MECH:Spezielle Gebäude])

Wenn ein Körperteil nicht angeboten wird, so wird es im Dark Corner nur angekauft. Der Preis richtet sich nach der Distanz des Sektors zum nächstgelegenen, in dem der entsprechende Körperteiltyp hergestellt wird.
Schmuggler können sich durch den Transport und Verkauf von bestimmten Körperteilen in entfernte Regionen des Universums ein kleines Vermögen verdienen.

Lokale Exekutivbehörden haben keinen Einfluss in Dark Corners; Körperteile können ohne Risiko von Faction Bounties gehandelt werden.

Je höher die Crime Rate des lokalen Clusters, desto höher ist die Lagerkapazität des Dark Corners für Körperteile.

Für jede Tonne von produzierten Körperteilen, verliert der Planet oder die Starbase auf mysteriöse Weise 10 Workers. Besorgte Kolonisten können den letzten Käufer von Dark Corner Waren ausfindig machen, durch Anklicken von Gather information about last buyer unten im Dark Corner.


< Konventioneller Handel | Up | Schiff-zu-Schiff Handel >
Last modification on this page: 2015-08-03

Copyright 2003-2016 Bayer & Szell OG. All rights reserved. | Disclaimer | Privacy Policy | Impressum |