www.pardus.at
Account Login options
Password  Secure login
Google Custom Search



Planeten & Starbases

English
Siehe auch [MECH:Planeten & Starbases].

Planeten

Klasse M Planet

Klasse M Planeten sind charakterisiert durch nährreichen Boden, gemäßigtes Klima und große Ozeane. Sie sind auch der meistverbreitete Planetentyp. Das macht sie im Universum zur Hauptquelle für Nahrung und Wasser. Sie sind allerdings abhängig von regelmäßigen Energielieferungen.

Klasse I Planet

Die Oberfläche eines Klasse I Planeten besteht aus mehr als 95% Eis, was sie zum Idealen Erzeuger von Wasser macht. Wie auch Klasse M Planeten sind sie auf Energie angewiesen.

Klasse D Planet

Klasse D Planeten sind Wüstenplaneten. Ihre durchschnittliche Oberflächentemperatur übersteigt 50C. Wasser kann man hier in seltenen Oasen finden, nur einem kleinen Teil der Bevölkerung zugänglich, weshalb es importiert werden muss. Diese Wüstenplaneten sind von ursprünglich primitiven Kulturen bevölkert, noch immer unter der Herrschaft von mächtigen Scheichs. Diese sammeln Edelsteine und würden den Planeten ohne sie aufgeben. Energie wird nicht gebraucht da alle Arbeiten manuell oder durch einfache Maschinen erledigt werden.
Die unmenschlichen Bedingungen dieser Planeten sind der Grund dafür dass alle Fraktionen ein Auge zudrücken wenn es um Sklavenhandel geht. (Offizielle Fraktionsstandpunkte lauten trotzdem "illegal", es gibt allerdings nur wenig Kontrolle um diese aufrechtzuerhalten.)

Klasse G Planet

Wegen ihrer außerordentlich großen Gravitationskraft sind diese Gasriesen oft von vielen Monden umgeben, oft so groß wie kleine Planeten. Sie werden als Klasse G eingestuft. Nicht überraschenderweise bieten sie ein Zuhause für viele Gas- und Chemie-Sammelkolonien. Das einzige was diese Kolonien benötigen ist Nahrung und ein bisschen Energie; da sie leicht ihr eigenes Wasser aus dem ertragreichen chemischen Gemisch des Gasriesen extrahieren können sind sie nicht auf dessen Import angewiesen.

Klasse R Planet

Hohe Strahlung und Reichheit an Bodenschätzen zeichnen die kargen R Klasse Planeten aus. Leben ist hier ohne energieintensive Schutzmaßnahmen gegen die allgegenwärtige Strahlung nicht vorstellbar. Nahrung und Wasser kann man hier nicht finden und muss eingeführt werden. Die die Haarausfall, Impotenz und frühen Strahlungstod nicht fürchten und schnell reich werden wollen sollten sich hier ansiedeln - die Erz- und Metallerzeugung ist nirgends so ausgiebig wie auf diesen Planeten.

Klasse A Planet

Extremer Ressourcenreichtum zeichnet diese Klasse A Planeten - im Volksmund "Gaia Planeten" - aus. Dieser seltenste aller Planetentypen ist nur im reichen Pardus Cluster anzutreffen, normalerweise schwer umkämpft.
Produzierte und konsumierte Güter stimmen mit denen von Klasse M Planeten überein, allerdings mit wesentlich höherem Output und Effizienz.


Starbases

Sternenbasen sind gewaltige Strukturen, erstellt aus riesigen modularen Teilen. Konstruktion und Zusammenstellung finden fast ausschließlich in Weltraum statt. Sie sind wichtige Handelzentren in Gebieten wo keine Planeten zu finden sind. Sie produzieren große Mengen an Energie in ihren internen Kraftwerken und verkaufen außerdem die Ressourcen auf denen sie gebaut wurden.

Die Grafiken unterhalb zeigen alle möglichen Evolutionsphasen von Sternenbasen:
  • Stufe 1 - 500 ≤ Workers < 5000
  • Stufe 2 - 5000 ≤ Workers < 15000: Schiffsausrüstung wird verfügbar
  • Stufe 3 - 15000 ≤ Workers < 30000: Schiffswerft wird verfügbar
  • Stufe 4 - 30000 ≤ Workers: Schwarzmarkt wird verfügbar
Nicht Spieler-kontrolliertSpieler-kontrolliert
FederationEmpireUnionNeutral
(keine
Faction)
FederationEmpireUnionNeutral
(keine
Faction)
Stufe 1Starbase Stufe 1Starbase Stufe 1Starbase Stufe 1Starbase Stufe 1Starbase Stufe 1Starbase Stufe 1Starbase Stufe 1Starbase Stufe 1
Stufe 2Starbase Stufe 2Starbase Stufe 2Starbase Stufe 2Starbase Stufe 2Starbase Stufe 2Starbase Stufe 2Starbase Stufe 2Starbase Stufe 2
Stufe 3Starbase Stufe 3Starbase Stufe 3Starbase Stufe 3Starbase Stufe 3Starbase Stufe 3Starbase Stufe 3Starbase Stufe 3Starbase Stufe 3
Stufe 4Starbase Stufe 4Starbase Stufe 4Starbase Stufe 4Starbase Stufe 4Starbase Stufe 4Starbase Stufe 4Starbase Stufe 4Starbase Stufe 4



< Syndicate Boni | Up | Waren >
Last modification on this page: 2010-11-20

Copyright 2003-2016 Bayer & Szell OG. All rights reserved. | Disclaimer | Privacy Policy | Impressum |