www.pardus.at
Account Login options
Password  Secure login
↑↑



Tutorial Lektionen

English Portugues Español Italiano Polski Magyar Nederlands Bahasa Indonesia Suomi Slovenski jezik

EINLEITUNG


Willkommen zu Crashtest Mike's Flugschule der Exzellenz!

Um eine Pardus Piloting and Survival License zu erwerben, musst Du ein paar einfache Lektionen ausführen. Dafür steht dieser Trainingssimulator bereit, an den Dein Hirn gekoppelt wurde. In dieser Umgebung bist Du absolut sicher; keine Fehler können hier passieren.

WICHTIG: VERSCHWENDE NICHT ZEIT UM HIER MEHR ALS VERLANGT ZU TUN - DEIN SCHIFF, RANG, RESOURCEN, USW. WERDEN BEI BEENDIGEN DER SIMULATION ZURÜCKGESETZT!

Wenn Du bereit bist, drücke den unteren Pfeil und ich werde Dich Schritt für Schritt begleiten.

Viel Glück!


LEKTION 1

- Nav Seite & Infoboxes -

Die Seite die Du momentan betrachtest ist der Navigation Screen. Hier findet die meiste Handlung - Bewegung, Kampf, Handel, usw. - statt. Solltest Du einmal die Orientierung verlieren, klicke auf den Nav Knopf links oben auf dem Schirm, und Du wirst hierher zurückkommen.

Das Galactic News Network (GNN) hat eine ausführliche Bibliothek für alle Raumabenteurer zusammengestellt um ihnen bei ihrem Ziel, die Geheimnisse des Universums zu erforschen, beiseite zu stehen.
An vielen Stellen wirst Du sogenannte 'Infoboxes'Infobox Activator sehen die die wichtigsten Auszüge von GNNs universeller Bibliothek beinhalten. Finde alle sechs hier auf dem Nav Screen und studiere sie gut! Ohne sie wirst Du es nie schaffen.
(Hinweis: Statusfenster links oben)

Wenn Du sicher bist alle verstanden zu haben, fahre fort. Wenn nicht, bitte im Help Chat um Hilfe.

ToDo:
  • Finde and studiere alle Infoboxen auf dem Nav Screen.



LEKTION 2

- Overview -

Du hast nun Zugang zum Overview Screen durch drücken des Overview Knopfes im oberen Menü.
Dieser Schirm ist durch Tabs in Subschirme unterteilt. Die wichtigsten am Anfang sind Ship und Stats. Beachte im ersteren, dass Du kein Triebwerk oder sonstiges Equipment auf Deinem Schiff installiert hast.
Wir werden das in der nächsten Lektion ändern.

ToDo:
  • Wirf einen Blick auf den Overview Screen. Du kannst dort viele Infoboxen finden.



LEKTION 3

- Navigation & Ressourcen sammeln -

Ich habe auf Deinem Schiff ein paar Ausrüstungsgegenstände installiert - Du kannst sie im Ship-tab des Overview Screens betrachten:

Nuclear Drive Nuclear Drive:
Dies ist das Standardschiffstriebwerk. Es ermöglicht Dir Bewegung auf der Navigationskarte.

Fuel Scoop Fuel Scoop:
Ein Fuel Scoop ('Treibstoffkelle') ist ein MUSS auf jedem Schiff! Mit ihm kannst Du Hydrogen Fuel vom Weltraum aufsammeln.

Auto Refueler Auto Refueler:
Ein nützliches Werkzeug welches automatisch Fuel vom Cargoraum (das Fenster über diesem) in den Tank Deines Triebwerks pumpt sobald er leer wird (siehe den Fuel Gauge). Du kannst deinen Tank auch manuell mit dem Fill up tank Button auf der linken Seite des Schirms auffüllen solltest Du Dich je ohne diesen Ausrüstungsgegenstand wiederfinden.

Ich habe außerdem 10 Tonnen Fuel in deinen Cargoraum transferiert. Du hast jetzt die Möglichkeit umherzufliegen! Dies ist möglich durch Linksklicken auf das gewünschte Ziel auf der Navigationskarte.
Beachte dabei immer das verbleibende Fuel in Deinem Cargoraum - wenn es Dir ausgeht und Dein Tank leer ist kannst Du sehr leicht stranden!

Ich möchte jetzt dass Du den Sektor ein bisschen erforscht, und so viel Fuel sammelst dass Dein Cargo bis zum Rand damit gefüllt ist. Um Fuel zu sammeln, finde ein Weltraumfeld (schwarz, nur Sterne) mit genug vorhandenen Ressourcen (siehe Status Fenster links oben) und drücke einfach auf Collect fuel im Commands-Fenster zur Linken. Wenn Du unabsichtlich etwas anderes aufsammelst, werfe es mit dem Drop Button in der Cargo Anzeige unten aus.

Vergiss nie immer auf deine APs und das verbleibende Fuel zu achten wenn Du das Weltall bereist!

ToDo:
  • Erforsche den Sektor ein bisschen.
  • Sammle Fuel bis Dein Cargo mit Fuel (und nur Fuel) gefüllt ist.



LEKTION 4

- Erster Profit -

Sehr gut. Ich habe deine APs bis zum Maximum aufgefüllt. (Das werde ich ab jetzt in allen folgenden Lektionen tun also sei nicht überrascht.)

Komm jetzt zurück zur Nubuun Station. (Solltest Du die Orientierung verloren haben: Du findest sie bei Nubuun [3,12].)

Nachdem Du angekommen bist, verkaufe das meiste, aber nicht alles, von Deinem geernteten Fuel. Um dies zu tun, betrete die Starbase und drücke Trade with starbase. Auf deiner linken Seite gib jetzt die Menge an Fuel ein die Du verkaufen möchtest und klicke den Transfer Button. Gratulation, Du hast deinen ersten Profit gemacht!

Wenn Du jetzt mindestens 1000 Credits hast, schreite voran zur nächsten Lektion. Wenn nicht, sammle und verkaufe weiter Ressourcen, bis Du mindestens 1000 Credits erwirtschaftet hast. Versuche es auch mit Nebula Gas!

(Vielleicht hast Du auch schon den Class I Planeten Nubia entdeckt. Du kannst auch versuchen dort zu handeln; da ich in dieser Simulation aber nur Nubuun Base kontrolliere und nur über seine Preise richten kann, sind Profite beim Planeten möglicherweise schlechter.)

ToDo:
  • Fliege zurück zur Starbase.
  • Verkaufe gesammelte Ressourcen bis Du 1000 Credits erwirtschaftet hast.



LEKTION 5

- Abbau von Ore -

Jetzt wo Du ein wenig Geld hast ist es Zeit für den Einkauf von Schiffsausrüstung.
Kaufe einen Mining Laser in der Starbase: Nachdem Du sie betreten hast, klicke Ship equipment und dann den Weapons Tab. Kaufe einen 10 MW Mining laser um 1000 Credits.

Mining Laser sind sehr schwach und werden fast ausschließlich zum Erzabbau benutzt. Für den Kampf sind Impulse oder Particle Laser besser geeignet. (Wir werden Kampf in einer späteren Lektion abdecken.)

Du wirst jetzt ein paar Asteroidenfelder finden müssen um Ore abzubauen. Hinweis: Fliege Richtung Norden, dann Osten.

Gewinne und verkaufe bis Du 18000 Credits zusammenbekommen hast.
Wie Du sehen kannst zahlt meine Starbase mehr für Ore als für Fuel; das muss aber außerhalb vom Simulator keineswegs der Fall sein, also sei immer vorsichtig und versichere Dich bei Preisen bevor Du handelst.

ToDo:
  • Kaufe einen Mining Laser.
  • Baue Ore ab.
  • Verkaufe gesammelte Ressourcen bis Du 18000 Credits erwirtschaftet hast.



LEKTION 6

- Sich Freunde machen -

Bevor wir zur nächsten Lektionen kommen und unser hartverdientes Geld investieren, lass mich Dir erst ein paar Diplomatiegrundlagen und Kommunikation zwischen Piloten zeigen. Das wird außerhalb der Simulation sehr wichtig sein, da das Aufbauen von Freundschaften sehr vorteilhaft sein kann.

Ich habe Dir eine Nachricht geschickt. Du kannst sie betrachten indem Du auf Message Indicator : 1 rechts oben, oder auf den neuen Messages Knopf im oberen Menü klickst.
Antworte auf meine Nachricht.

Danach werde ich Dich als Freund eintragen. Tu das gleiche mit mir im Diplomacy Screen (mein Name: Crashtest Mike).

ToDo:
  • Antworte auf meine Nachricht.
  • Setze mich auf deine Friends Liste.



LEKTION 7

- Intersektorale Reise -

Jetzt wo Du auf meiner Friends Liste stehst, kannst Du meine Military Outposts (MOs) im Südosten von Nubuun passieren. MOs können benutzt werden um Feinde zu blockieren oder Passierzölle einzusammeln.

Aber zuerst, flieg zurück zur Basis falls Du nicht schon dort bist, und verkaufe deinen Mining Laser. Da Du beim Verkauf von Equipment 50% vom Kaufpreis zurückbekommst solltest Du jetzt mindestens 18000+500=18500 Credits besitzen.
Mit diesem Geld, kaufe einen Titanium Armor -den billigsten- und einen 1 MW Impulse Laser.

Wenn Du das erledigt hast, spring durch das Wormhole (WH) hinter meinen MOs um den kleinen Sektor SQ 2-474 zu betreten.

Sei dort sehr vorsichtig!
Dieser Sektor wird von Piraten heimgesucht die oft auf Energiefeldern Hinterhalte legen, während sie getarnt sind! Das heißt dass Du sie auf der Navigationskarte nicht siehst, außer Du betrittst ihre Felder.

Navigiere sehr vorsichtig und in kleinen Schritten zum unteren Ende dieses Sektors und vermeide das Betreten von Energiefeldern so gut Du kannst!
(Allgemein lauern Piraten gerne um WHs um ihre Beute zu überfallen. Tarnen geht am einfachsten in Energie. Behalte das im Kopf.)
Im Fall dass Dein Schiff zerstört wird wirst Du auf deiner Homeworld Nubia neustarten, mit einem Ausrüstungsgegenstand weniger und 1000 verlorenen APs. Da müsstest Du wieder Geld verdienen um die verlorene Ausrüstung erneut zu besorgen.

Wenn Du es zum unteren Ende von SQ 2-474 geschafft hast, springe durch das dortige WH, betrete den Sektor Lambda Quodanis und setze Kurs auf den nächstgelegenen Planeten Quodanis.

ToDo:
  • Verkaufe deinen Mining Laser.
  • Kaufe den billigsten Armor und Impulse Laser.
  • Spring nach SQ 2-474 und passiere es - meide alle Energiefelder!
  • Spring nach Lambda Quodanis und fliege zu seinem Planeten.



LEKTION 8

- Kampf -

Nette Reise, nicht wahr?

Ok, bevor wir diese Lektion starten, lass mich Dir etwas Wichtiges über Dein Schiff und Wurmlöcher erzählen.

Dein Schiff hat im Kampf 3 Schutzebenen:

1) Shields:
Werden durch Shield Generators erzeugt. Sie laden sich automatisch auf - so wie sich deine APs regenerieren.

2) Armor:
Erhältlich in mehreren Stärken. Stärkere Armors sind teurer, halten aber auch mehr aus und benötigen daher mehr Schaden um einen Armorpoint zu verlieren.

3) Hull:
Sobald Shield und Armor aufgebraucht sind, ist die Hull -die Struktur des Schiffes- das einzig verbleibende Ding zwischen dem Piloten und heiß glühendem Laserplasma.

Hull und Armor points haben festgesetzte Werte die alleine vom Schiffstyp abhängig sind.

Wurmlöcher haben die lästige Eigenschaft Subraumannomalien im Inneren zu besitzen. Abhängig von Deinem Maneuver Skill kannst Du diese beim Sprung automatisch meiden, aber wenn Du Schaden davonträgst werden es immer Hull Points sein! Führe also nie WH-Sprünge mit beschädigter Hull durch!

Du kannst Hull und Armor auf Planeten und Starbases im Repair Tab nach klicken von Ship equipment reparieren, und deine Schilde in Energy Wells aufladen.

So, das war genug der grauen Theorie.. jetzt kommt der Spaß!
Ich möchte dass Du 2 Space Maggots sowie einen Young Space Dragon vernichtest.
Sie sollten alle hier in Lambda Quodanis aufgefunden werden können.
Attackiere vorsichtig und habe keine Scheu zu fliehen sollte deine Situation kritisch werden. Du kannst immer zum Planeten zurückfliegen und Dich reparieren. Sollte Dir das Geld ausgehen, sammle und verkaufe ein paar Ressourcen.

Maggots verzehren gerne Gesteine und sind normalerweise um Asteroiden zu finden. Space Dragons mögen es sich in Energiewinkeln zu verstecken.
Dann nichts wie los!

ToDo:
  • Vernichte 2 Space Maggots.
  • Vernichte 1 Young Space Dragon.



LEKTION 9

- Karten -

Oh yeah, diese Kreaturen sind Geschichte!
Wirf einen Blick auf den Stats Tab des Overview Screens. Siehst du wie sich deine Stats erhöht haben?
Aber das ist nicht das Einzige: Du vedienst auch Experience Points mit allen Aktionen die du ausführst. Gegner vernichten bringt allerdings das meiste.
Experience wird vor allem für Standard Schiffe und Gebäude gebraucht, etwas mit dem wir uns später beschäftigen werden.

Ich habe meinem Assistenten Paranoid Floyd mitgeteilt dich auf seine Friends List zu setzen; du wirst ab jetzt seine MOs passieren können.

Bevor du das tust, sieh dir den neuen Map Tab im Overview Screen an. Ich habe ein Software Upgrade -das Map Pack II- auf deinem Schiff installiert welches dir ermöglicht, nahegelegene Sektoren und ungefähre Wurmlochpositionen zu sehen.
Du solltest jetzt den gesamten Cluster sehen können.

Ein Cluster ist eine Menge von ca. 20 zusammengehörigen Sektoren. Beachte dass außerhalb des Simulators Cluster viel größer sind. Zum Glück gibt es unternehmenslustige Piloten die die meisten Teile des Universums erforscht und Karten entworfen haben, frei für alle. Du kannst sie im Player Tools and Maps Forum finden.

Alles was Du in dieser Lektion tun musst, ist Dich mit der Karte vertraut zu machen und einen neuen Sektor zu betreten. Zögere nicht umherzustreifen und die Gegend zu erkunden - vielleicht kannst Du alle in der Karte eingezeichneten Wurmlöcher finden?

ToDo:
  • Sieh dir Overview -> Map an.
  • Betrete einen neuen Sektor.
  • Vergiss nicht: Du kannst detaillierte Karten im Player Tools and Maps Forum finden.



LEKTION 10

- Pardus-Wirtschaft -

Die Geschäfte boomen in allen Teilen des Universums. Um zu überleben wirst du ein paar wirtschaftliche Grundlagen verstehen müssen bevor wir die Simulation beenden können, da du mit dem Ressourcenabbau nicht weit kommen wirst - Ressourcen sind außerhalb des Simulators viel knapper!

Wie du bereits festgestellt hast gibt es Planeten und Starbases. Nubuun Base war eine private, durch einen Piloten kontrollierte. Dort waren die Preise durch mich festgesetzt und 'flach'; das heißt dass du dort immer die selbe Anzahl an Credits für das Verkaufen derselben Art von Ressourcen erhalten hast.
In komplett öffentlichen Plätzen -Planeten, und nicht durch Piloten kontrollierte Starbases- aber, sind die Preise gänzlich vom dort momentanen Lagerstand abhängig. Wenn ein Planet zum Beispiel keine Energie lagernd hat, wird er den maximalen Basiswert von 120 Credits für eine Tonne zahlen. Sobald du diese eine Tonne verkauft hast, wird der Preis für Energie zusammen mit der sinkenden Nachfrage sinken.
Diese 'Basiswerte' sind gleich im gesamten Universum, für je eine Ware.

Eine beliebte Handelsmethode ist der sogenannte Food-Water-Energy Run (FWE-Run):
Class M Planeten -die hellblauen und häufigsten- produzieren Food und Water, und konsumieren Energy. Sie können nur produzieren und wachsen wenn sie genug Energie im Lager haben, welches alle 3 Stunden verbraucht wird. Auf der anderen Seite gibt es Starbases, die Energy produzieren, aber Food und Water benötigen.
Die logische Schlussfolgerung dazu ist: Kaufe Food und Water von Class M Planeten zum niedrigen Preis, verkaufe es für hohe Preise in Starbases. Dort kaufe billige Energy und verkaufe sie beim Planeten für viel Geld. Wiederhole diesen Vorgang bis Verkaufspreise und Profite zu niedrig werden.
Du kannst ein gutes Beispiel für den FWE-Run hier unten finden: FWE-Run Beispiel.

Jetzt möchte ich dass du einen Class M Planeten findest wo es Food und Water zu kaufen gibt, und kaufe diese Waren dort. Dann, begib dich zu einer nicht-privaten Starbase, verkaufe das Food und Water, und kaufe Energy. Jetzt verkaufe das Energy auf einem Class M Planeten.
Du kannst nicht-private Starbases hier finden:
  • Arfeq [18,14]
  • Xahn [18,8]

Nachdem du dies erledigt hast, hast du einen FWE-Run getätigt, und hoffentlich Profit erwirtschaftet! Du kannst alle Handelstransaktionen in Overview -> Logs -> Commodities Trade einsehen.

ToDo:
  • Kaufe Food und Water (je mindestens eine Tonne) auf einem Class M Planeten.
  • Verkaufe Food und Water (je mindestens eine Tonne) auf einer nicht-privaten Starbase.
  • Kaufe Energy (mindestens eine Tonne) auf einer nicht-privaten Starbase.
  • Verkaufe Energy (mindestens eine Tonne) auf einem Class M Planeten.



LEKTION 11

- Factions & Jobs -

Es gibt 3 Factions in Pardus:

Die Federation Federation Die Federation :
Besteht hauptsächlich aus Humans und Rashkir.
Spezialität: Schiffsdesign.
Basen:
  • Fainin [10,12]
  • Diso [18,5]
  • Arfeq [13,4]
  • Xahn [18,8]

Das Empire Empire Das Empire :
Besteht hauptsächlich aus Ska'ari und Keldon.
Spezialität: Waffen.
Basen:
  • Fainin [4,10]
  • Diso [17,10]
  • Arfeq [18,14]
  • Xahn [9,21]

Die Union Union Die Union :
Besteht hauptsächlich aus Rashkir und Keldon.
Spezialität: Defensives und spezielles Equipment.
Basen: Keine hier.

Die meisten Piloten treten einer Faction bei, da Mitglied zu sein gewisse Vorteile mit sich bringt, wie etwa zusätzliche Schiffe und Ausrüstung, und Schutz in Faction Territorium. I möchte dass du jetzt einer Faction beitrittst, durch Landen auf einem ihrer Planeten und Klicken des Faction-Namens.

Wenn du das getan hast, öffne ein Bulletin Board. Dort sind Jobs von deiner Faction zuerst aufgelistet (aber nur wenn dieser Planet oder die Starbase von ihr kontrolliert wird!), und darunter private.
Wenn du Faction Jobs erfüllst, verdienst du nicht nur ein bisschen Geld und Experience, aber auch Faction Rank. Je höher dein Rank ist, desto bessere Schiffe und Technologien kannst du von deiner Faction erwerben. Du bekommst außerdem Reputation von deiner Faction, die zeigt wie angesehen du für sie bist.

Erfülle Missionen bis du mindestens 25% des Fortschritts zum zweiten Rang erreicht hast. Du kannst deinen Fortschritt und momentan laufende Jobs im Overview Screen einsehen.
Sollte dir einmal eine Faction Mission misslingen, verlierst du soviel Rank wie du bekommen hättest durch das Erfüllen von 3 Jobs - akzeptiere also immer nur Missionen die du auch sicher vollenden kannst!

Anmerkung: Es ist leicht möglich dass du mehr als 5000 APs brauchen wirst um den geforderten Rank zu erreichen. Falls dir die APs ausgehen komm einfach später wieder, aber gib nicht auf - du kannst es schaffen!

ToDo:
  • Sieh dir Overview -> Map an.
  • Besuche einen neuen Sektor.
  • Tritt einer Faction bei.
  • Erreiche 25% des Fortschritts zum zweiten Rang.



LEKTION 12

- Gebäude -

Gebäude sind durch Piloten erbaute und durch sie verwaltete Strukturen die Waren aus weniger wertvollen erzeugen.
Bevor du ein Gebäude errichtest solltest du mindestens einige zehntausend APs als aktiver Pilot im Universum verbracht haben da du dich einigen harten Fragen stellen musst:

  • Werden du oder andere dein Gebäude mit Upkeep versorgen können im Gebiet wo du dessen Errichtung planst?

  • Wird es dir gelingen, die Produkte deines Gebäudes zu verkaufen und genug Profit zu machen im Gebiet wo du dessen Errichtung planst?

  • Willst du selber dein Gebäude versorgen und aufrecht erhalten und allgemein in dessen Nähe bleiben, oder willst du das anderen Leuten überlassen?

  • Willst du ein einfaches Gebäude mit einfacher Verwaltung aber niedrigen Profiten, oder kennst du potentielle Wirtschaftspartner mit denen sich zusammen ein profitablerer Wirtschaftszweig aufbauen ließe?

  • Hast du genug Geld für die Verteidigungsanlagen?

  • Hast du genug Geld für Gebäudeupgrades?

Wie du sehen kannst gibt es viele Dinge zu beachten: z.B. solltest du eine Vorstellung über den Produktionsbaum und Konsumraten von Waren auf Planeten und in Starbases, und einen Überblick der Leute und vorhandenen Gebäude im Gebiet wo du die Errichtung planst, haben.
Aber: Es ist sicher kein großer Fehler, ein low-level Gebäude in der Nähe eines Planeten oder einer Starbase zu konstruieren.
Lass uns das also tun, damit du wenigstens weißt wie es geht.. vielleicht wirst du ja später einmal Freunde finden oder einer Allianz beitreten wo dir alles erklärt wird. Es gibt einfach keinen allgemeinen Ratschlag bezüglich Gebäuden den ich dir geben kann, außer diesen: Kommuniziere!
Wenn du ein Gebäude siehst und daran interessiert bist versuche einfach den Besitzer darüber zu fragen. Das Schlimmste was passieren kann ist dass er dich ignoriert oder dir sagt nicht interessiert zu sein.

Ich habe dein Schiff zu einer Rustclaw mit Standard Equipment geändert; du hast jetzt genug Frachtraum für die Ressourcen die für die Konstruktion des Gebäudes benötigt werden.

Deine Aufgabe: Besorge genügeng Ressourcen um entweder ein Medical Laboratory auf normalem Weltraum, eine Chemical Laboratory auf einem Gasnebel, oder eine Asteroid Mine auf einem Asteroidenfeld zu errichten (durch Drücken von 'Create building' im Commands Fenster auf einem freien Feld stehend).
Dann, sammle Materialien und upgrade die Produktion auf Level 2 durch Drücken von Upgrade building in deinem Gebäude, um dessen Produktion zu steigern.

Anmerkung: Du brauchst mindestens 100 Experience Points für dein erstes Gebäude.

Hinweis: Du kannst Metal in Smelting Facilities erwerben:
Smelting Facility

ToDo:
  • Baue eine Medical Laboratory auf Weltraum, eine Chemical Laboratory auf Gasnebel, oder eine Asteroid Mine auf Asteroiden.
  • Upgrade die Produktion dieses Gebäudes auf Level 2.
"


LEKTION 13

- Ich habe Dir das nie gesagt -

Und jetzt zu etwas komplett Anderem.

Ich möchte meine Lehrberechtigung nicht verlieren, aber Du scheinst mir ein cleveres Kerlchen/Mädel zu sein; vielleicht wäre das etwas Interessantes für dich:
Ich habe von ..Quellen.. gehört.., dass es 'andere' -nicht ganz legale- Wege gibt sich Geld zu verschaffen (und das ist manchmal viel Geld), also behalte das für dich.

Zum Beispiel gibt es sogenannte Dark Corners in den Black Markets von Planeten und Starbases wo mit Körperteilen gedealt wird. Schmuggler die diese Schmuggelware in entfernten Regionen loswerden können ein ansehnliches Vermögen erwirtschaften.. so wird es zumindest erzählt.

Dann gibt es diese gewaltige illegale Slave und Drug Industrie. Jede Woche werden Dealer in den Black Markets erwischt, aber die Weisen lassen Strohmänner für sich arbeiten..

Vielleicht hast Du auch schon von telerobbing gehöhrt? Nicht? Naja, kauf Dir einfach einen Teleporter und probier ihn auf einem schwachen Opfer aus, hehehe..

Natürlich gibt's da auch diese ganze Piraterie-Geschichte, aber für gewöhnlich können es sich nur die mit viel gutem Equiment und Skills leisten, die Reichen zu berauben und es ..ihnen selbst zu schenken.

Eine weitere Option die nicht illegal ist wäre die Kopfgeldjagd, aber Du solltest aufpassen wen Du als Ziel wählst. Jimbo Backstreetjunkie wird eine gute Wahl sein, ein führender Don des größten Mafiosi-Clans wohl eher weniger.

Was auch immer Du tust, lass Dich von 'ihnen' nie erwischen.

ToDo:
  • Drück schon auf den Pfeil - diese Lektion hat nie stattgefunden.



PROMOTION

Gratulation!

Du bist jetzt ein zertifizierter Pardus-Pilot, ausgestattet mit dem Know-How zu Profit, Weltraumreisen, und der Erfahrung den meisten Gefahren des Universums ausweichen zu können.

Oh, eine Sache die ich Dir total vergessen habe zu sagen:
Parke niemals mit Deinem Raumschiff auf offenem Gebiet! Fliege immer zu einem Planeten, einer Starbase, oder einem Wurmloch wenn Du mit deinen Geschäften fertig bist. Wenn möglich stelle Dein Schiff dort gleich in Dock damit Dich auch keiner ausrauben kann.

Außerdem ist es in der wirklichen Welt oft viel schwieriger Fuel zu sammeln, also achte dort auf Fuel Collectors:
Fuel Collector
Du kannst in Black Markets immer Fuel erwerben (jedoch zu einem deftigen Preis).

Zögere nicht Deinen Startsektor zu verlassen und Dich in ertragreichere Gebiete vorzuwagen. Viel Glück, ich wünsche Dir hohe Profite und viel Macht und Ruhm! Ich bin sicher Du wirst weit kommen.

ToDo:
  • Verlasse den Simulator durch einen Klick auf den Pfeil.


Last modification on this page: 2008-01-15

Copyright 2003-2016 Bayer & Szell OG. All rights reserved. | Disclaimer | Privacy Policy | Impressum |